1968 - 2018

50 Jahre im DVG

 

 

 

Landgasthof Trüter

ca. 14,2 KM entfernt, 16 Minuten

Hotel Rosenhof

ca. 4,6 KM entfernt, 7 Minuten

Unsere Aktiven

Friedel
Magdalena
Wolfgang
 Bild folgt Uwe
Helge
 Bild folgt Thomas
 Bild folgt Uli
Klaus

Gäste

  Ralf
   

 

Basis-/ Begleithundetraining

 

Die Basisarbeit ist, neben dem Hundesport, das Hauptziel bei uns im Verein.

Trainiert wird in Form von Gruppenarbeit auf dem Übungsplatz, teilweise auch als Straßentraining außerhalb des Geländes.

Zu den wichtigsten Grundübungen gehören dafür die Kommandos Sitz, Platz, Fuß und Hier, die auf verschiedene Art und Weise

teils unter Ablenkung trainiert werden.

Der Hundeführer erhält individuelle Hilfestellungen, wie das Training mit seinem Hund am besten klappt. Hierzu gehören auch Tipps zur richtigen Wahl der Belohnung, das genaue Timing sowie Korrekturoptionen.

Wir arbeiten ausschließlich mit positiver Verstärkung (Leckerli, Spielzeug, Stimme) ohne Zwang oder körperliche Hilfsmittel!

Der Hund soll die Übungen freudig ausführen und das Team Mensch-Hund soll Spaß an der Ausbildung haben.

Das Ziel der Basisarbeit ist für viele Hundeführer die Begleithundeprüfung (BH), auf die bereits auch schon in den Gruppenarbeiten mit einzelnen Elementen hingearbeitet wird.

 

Mitzubringen

-Leckerlis (der Größe des Hundes angepasst, möglichst weich)

-Spielzeug (ohne Quietschfunktion)

-Passendes Halsband

-Trainingsleine (1-2 m, keine Flexileine)

-Funktionelle Kleidung, festes Schuhwerk

-Impfpass und Nachweis der Haftpflichtversicherung

 

Ansprechpartner

Werner Schwarze , Telefon 015122358281

 

Training: Montag 17 Uhr


 

   
© ALLROUNDER